Präsidentinnen-Wechsel, GV Bericht

Die Generalversammlung des Samaritervereins Root und Umgebung startete wie gewohnt mit der Begrüssung der zahlreichen Gäste aus Gemeinden und unseren Nachbarsvereinen.

Leider muss der Samariterverein, in Folge Unvereinbarkeit mit der beruflichen Tätigkeit, den Austritt von Zwei Mitgliedern bekannt geben. Wir bedauern die Austritte, aber wünschen ihnen Beiden alles Gute auf dem weiteren Weg.

Die Jahresberichte der Präsidentin und der technischen Leiterin zeigten ein sehr aktives, bewegtes Jahr 2016!

Dank den Einnahmen von Chilbi und Kursen, sowie den wohlwollenden Gönnerbeiträgen konnte ein positiver Kassenbestand präsentiert werden. An dieser Stelle bedankt sich der Samariterverein Root und Umgebung (Root, Dierikon, Gisikon, Honau) bei allen uns wohlgesinnten Personen und Behörden für Ihre wertvolle Unterstützung! Dieses Jahr stehen Anschaffungen der neuen Lehrmittel und Material zur Durchführung der neuen Bevölkerungskurse auf dem Budget. Dazu kommen die jährlichen Gebühren an den IVR (Interverband für Rettungswesen) für die Benützung der Lehrmittel-Plattform, Re-Zertifizierungen und Support. Wir benötigen ebenfalls eine neue Tasche oder Rucksack für den Sanitätsdienst.

 

Eine grosse Überraschung brachte das Traktandum Wahlen. An Stelle der Wiederwahl der Präsidentin wurde ihr Rücktritts-Brief vorgelesen.

Wer den Begriff Samariter hört, denkt an Sanitätsdienste bei Anlässen, Blutspenden, Bevölkerungskurse und – Josy Bühler. Seit 30 Jahren ist Josy Bühler Aktivmitglied im Samariterverein Root und Umgebung, seit 21 Jahren ist sie im Vorstand und 20 Jahre führte sie den Verein als Präsidentin. Josy Bühler hat dieses Amt mit grossem Engagement, Hingabe, Freude und auch mit viel Herzblut ausgeführt. Mit offenen Augen, Ohren und Herz hat sie die Anliegen der Samariter an zahlreichen Sitzungen und Veranstaltungen vertreten. Nun ist für Josy Bühler der Zeitpunkt gekommen, an welchem sie das Präsidenten-Amt weitergibt. Diese Entscheidung ist für uns überraschend gekommen. Doch aufgrund dessen, dass eine Nachfolgerin vorhanden ist und es nächstes Jahr die Ämter der Aktuarin und des Kassiers neu zu belegen gibt, hat Josy Bühler diese Entscheidung wohl überlegt getroffen. Im Namen aller Samariter/innen dankt der Vorstand Josy ganz herzlich für Ihren langjährigen tatkräftigen Einsatz zum Wohle des Samaritervereins Root und Umgebung! Um unseren Dank auszudrücken wurde Josy Bühler an der Generalversammlung für ihr grosses Engagement zur Ehrenpräsidentin ernannt. Liebe Josy, wir freuen uns weiterhin mit Dir als Aktiv-Mitglied auf dem Weg sein zu dürfen!

 

Zur neuen Präsidentin wurde Theres Schraner gewählt. Sie ist seit 7 Jahren im Samariterverein Root und Umgebung und seit 6 Jahren im Vorstand. Theres ist auch durch Ihre Arbeit im Bereich des Altersturnens mit Root verbunden. Sie amtete in den letzten 2 Jahren als Vize-Präsidentin und ist bereit das Amt der Präsidentin zu übernehmen. Im Namen aller Samariter/innen wünscht der Vorstand Theres Schraner viel Elan, Energie und Ausdauer für das neue Amt! Du kannst auf die Unterstützung des Vorstandes zählen und wir freuen uns auf das weitere gemeinsame unterwegs sein.

Die neue Präsidentin Theres Schraner, zusammen mit Ehren-Präsidentin Josy Bühler

Nachdem die Suche nach einem/r Aktuar/in und einem/r Kassier/in erfolglos blieb, sind Esther und Walter Fröhlich bereit noch ein Jahr die Geschicke im Vorstand zu übernehmen. Dafür sind wir sehr dankbar! Die Ämter der Sanitätsdienst-Verantwortlichen, Materialwartin und Öffentlichkeitsarbeit werden von den bisherigen Personen weitergeführt.

Mit den neuen Bezeichnungen Kursleiter 2 und Samariterlehrer, nach den Richtlinien des IVR (Interverband für Rettungswesen) werden Thomas Huwyler und Rita Unternährer wiedergewählt.

 

Auch dieses Jahr durften wir Mitglieder-Jubiläen feiern. Josy Bühler und Brigitte Röthlisberger können auf 30 Samariter-Jahre zurückblicken. Sogar 45 Jahre ist Hans Petermann dem Samariterverein treu geblieben. Wir gratulieren den Jubilaren/innen ganz herzlich und freuen uns auf weitere Samariterjahre!

 

Text und Foto: Rita Unternährer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.