Wichitge Mitteilung

Die Schweiz befindet sich seit dem 16. März in einer ausserordentlichen Lage.
Alle Privaten und öffentlichen Anlässe sind bis auf weiteres verboten.

Dies betrifft auch den Samariterverein Root und Umgebung. Wir führen wärend dieser ausserordentlichen Lage keine Vereinsübungen, Kurse , Sanitätsienste und Besprechungen durch.

Der Samariterverein Root und Umgebung bittet die Bevölkerung, die Anweisungen des BAG zu befolgen.

Das Ziel der Anweisungen ist vor allem, eine Überlastung des Gesundheitswesens zu verhindern, so dass alle Patienten, ob mit Covid-19 infiziert oder mit einem Herzinfarkt, einen Platz im Spital bekommen.

Nothilfe Kurs 13./14. März 2020, Auflagen Coronavirus

Die „Dienststelle Gesundheit und Sport, Luzern“ hat uns aufgefordert, folgende Informationen auf unserer Homepage zu veröffentlichen:

Die Veranstaltung(en) Nothilfekurs, Freitag, 13. März 2020 – Samstag, 14. März 2020, Root
darf mit folgenden Einschränkungen durchgeführt werden:

  • Personen, die sich in den letzten 14 Tagen in China inkl. Hongkong, Südkorea, Iran, Norditalien und Singapur aufgehalten haben, dürfen nicht an der Veranstaltung teilnehmen.
  • Gleiches gilt für Personen die Grippesymptome haben (z.B. Fieber, Husten).
  • Beim Eingang sind alle Personen auf die obige Auflage aufmerksam zu machen
  • Zu Beginn des Anlasses sind die Teilnehmenden mündlich nochmals auf die Auflag aufmerksam zu machen
  • Auf Ihrer Homepage ist auf die Auflagen aufmerksam zu machen

Bei Nichtbefolgen dieser Anordnung wird diese zwangsweise mit Hilfe der Luzerner Polizei durchgesetzt (§§ 212 ff. Gesetz über die Verwaltungsrechtspflege [VRG], SRL Nr. 40). Ein Verstoss gegen diese Anordnung ist strafbar (Art. 83 Abs. 1 lit. j EpG).

Die gesammte Anordnung kann hier heruntergeladen werden.

Nothilfe Refresher (Auffrischungskurs) in Root, 1. Februar 2020

Wollen Sie Ihr Nothilfe-Wissen auffrischen, aktualisieren und/oder ergänzen? Dann ist dieser Nothilfe Refresher SSB Kurs genau richtig! Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Der Kurs enthält Themen wie die Patientenbeurteilung, Alarmierung, Ampelschema, Blutstillung, Bewusstlosigkeit, Verbrennungen, Herzinfarkt, Hirnschlag, usw. Die Wiederbelebung wird an Puppen geübt und der Umgang mit einem Defibrillator gelernt. Wir arbeiten viel praktisch, mit IVR zertifizierten Kurs-Unterlagen und Sie erhalten eine Kursbestätigung (gilt nicht für Fahrausweiserwerbende).

Gerne begrüssen Sie die Kursleiter des Samaritervereins Root und Umgebung (Root, Dierikon, Gisikon, Honau) am:

Samstag 01. Februar 2020 von 08:00-12:00 Uhr,

im Röseligarten, Schulstrasse 5, 6037 Root.

Kurskosten: 80.- SFr, bitte passend am Kurstag bezahlen

Anmeldung bei der Kursverantwortlichen:

Frau Irmgard Odermatt, Tel: 041/450 00 07 oder 078/834 46 06,

Mail: info@samariter-root.ch   Web: www.samariter-root.ch

Nothilfe Auffrischungskurs in Root

Wollen Sie Ihr Nothilfe-Wissen auffrischen, aktualisieren und/oder ergänzen? Dann ist dieser Nothilfe Refresher SSB Kurs genau richtig! Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Der Kurs enthält Themen wie die Patientenbeurteilung, Alarmierung, Ampelschema, Blutstillung, Bewusstlosigkeit, Verbrennungen, Herzinfarkt, Hirnschlag, usw. Die Wiederbelebung wird an Puppen geübt und der Umgang mit einem Defibrillator gelernt. Wir arbeiten viel praktisch, mit den neuen zertifizierten Kurs-Unterlagen und Sie erhalten eine Kursbestätigung (gilt nicht für Fahrausweiserwerbende).

Gerne begrüssen Sie die Kursleiter des Samaritervereins Root und Umgebung (Root, Dierikon, Gisikon, Honau) am:

Samstag 28. April 2018 von 08:00-12:00 Uhr,

im Röseligarten, Schulstrasse 5, 6037 Root.

Anmeldung bei der zentralen Kursanmeldestelle Luzern:

Frau Claudia Martin, Tel: 041/417 20 44,

Mail: samariter@srk-luzern.ch

Web: www.samariter-root.ch oder www.srk-luzern.ch/wissen-fuers-lebenbildung/nothilfe-und-notfaelle

Text: Rita Unternährer